Home > Allgemeinwissen

Die wichtigsten gesteinsbildenden Mineralien

NameMohs-HärteDichteFarbeVorkommen
Andalusit7,5–82,6–2,8grau, rötlichgelbKontaktmineral; in Gneisen und Schiefern
Anhydrit3–3,52,9–3farblos, weiß, grau, bläulichin Salzlagern (mit Steinsalz, anderen Kalisalzen u. Gips)
Apatit53,2farblos oder sehr verschieden gefärbtin Magmagesteinen, als Knollen in Kalk- oder Dolomitgesteinen
Augit63,3–3,5pechschwarz, grünlichschwarzin Ergußgesteinen und metamorphen Gesteinen
Biotit (Magnesia-eisenglimmer)2,5–32,8–3,2braun, braunschwarz, dunkelgrünin Magmagesteinen und kristallinen Schiefern
Chlorit1–22,8–2,9graugrünin Chloritschiefer
Disthen4,5-73,5–3,7grau, weiß, meist mit blauen Streifenin kristallinen Schiefern
Dolomit3,5–42,85–2,95grauweiß, gelblich, bräunlichin Dolomit- u. Gipsgestein, Chlorit- u. Talkschiefer
Epidot6–73,3–3,5dunkelgrün, schwarzgrün, grauKontaktmineral
Flußspat43,1-3,2farblos oder sehr verschieden gefärbtauf Erzgängen
Gips1,5–22,3–2,4farblos, weiß, gelblichin Salzlagern
Glaukonit22,3graugrün, olivgrünin Meeressedimenten
Graphit12,1-2,3schwarz, braunschwarz, stahlgrauin Gneis, Phyllit und Glimmerschiefer, auf Gängen
Hornblende5–62,9–3,4schwarz, graubraun, grünin Magmagesteinen und kristallinen Schiefern
Kalkspat (Calcit)32,6–2,8farblos, weiß, gelbin Magmagesteinen
Kaolinit12,2–2,6weiß, gelb, grünlich, bläulichHauptmineral der Kaolinlager
Leuzit5,5–62,5weiß, grauin Ergußgesteinen
Magnetit (Magneteisenerz)5,55–5,2eisenschwarzin allen Magmagesteinen
Muskowit (Kaliglimmer)2–2,52,78–2,88farblos, gelblich, bräunlichin kristallinen Schiefern (Glimmerschiefer, Gneis)
Nephelin5,5–62,6–2,65weiß, farblos, lichtgrauin jüngeren Ergußgesteinen
Olivin6,5–73,3grün, braun, schwarz, gelbgrünin basischen Magma-gesteinen (Basalt, Melaphyr) u. kristallinen Schiefern
Orthoklas (Kalifeldspat)62,53–2,56farblos, weiß, grünlich, fleischfarbenin fast allen magmatischen u. metamorphen Gesteinen
Plagioklas (Kalknatronfeldspat)6–6,52,61–2,77farblos, weiß, gelb, grünlich, grauschwarzin fast allen magmatischen u. metamorphen Gesteinen
Pyrit (Eisenkies, Schwefelkies)6–6,55–5,2messinggelbin verschiedenartigen Lagerstätten
Quarz72,65farblos, verschieden gefärbtin Magma-, Sediment- und metamorphen Gesteinen
Schwerspat3–3,54,48an sich farblos, weiß, grauauf Gängen und als Begleiter sulfider Erze
Serpentin3–42,5–2,6graugrün, gelbin kristallinen Schiefern
Siderit (Spateisenstein)4–4,53,7–3,9gelblich, gelbbraun, grauwichtiges Eisenerz; auf Gängen und in sedimentären Lagerstätten
Sillimanit6–72gelblichgrau, grünlich, bräunlichin Gneis und Glimmerschiefer, auf Gängen
Staurolith7–7,53,7–3,8bräunlichgelb, rotbraunin metamorphen Gesteinen
Steinsalz21,9–2farblos, verschieden gefärbtauf Kalisalzlagerstätten
Talk12,7–2,8blaßgrün, grau, weißin Talkschiefer
Titanit5–5,53,4–3,6gelb, grünlich, braun, rotbraunin Magmagesteinen (Syenit) und kristallinen Schiefern

Interessante Literatur

Die wichtigsten gesteinsbildenden Mineralien

Wenn Sie Anregungen, Kommentare oder Hinweise haben, können uns gerne eine E-Mail schicken.